Telefon: 04331 697890
Darf man Tabletten teilen
AdobeStock/DENIS
Symbolbild

Tabletten zu teilen, ist aus verschiedenen Gründen praktisch. Doch bei einigen Präparaten ist das nicht vorgesehen und kann sogar gefährlich werden.

Bei Tabletten werden die Wirkstoffe in einer genau abgewogenen Pulvermischung bzw. eines Granulats mit hohem Druck zusammengepresst. Das hat viele Vorteile, z. B. lange Haltbarkeit, genaue Dosierung und einfache Nutzung. Die Wirkstoffdosis kann aber nur begrenzt an die individuellen Erfordernisse angepasst werden. Aus wirtschaftlichen und praktischen Gründen oder aufgrund von Lieferengpässen ist es manchmal notwendig, Tabletten zu teilen.

Vor allem bei Kindern und älteren Menschen muss die Dosis oft angepasst werden. Bei manchen Medikamenten soll die Dosis auch zu Beginn der Einnahme langsam gesteigert („Einschleichen“) und am Therapieende schrittweise reduziert werden („Ausschleichen“). Auch dann muss man entweder auf eine andere Dosierung zurückgreifen oder die vorhandenen Tabletten teilen.

Ganz simpel haben manche Patienten auch Probleme, größere Tabletten zu schlucken. Und manchmal lassen sich durch das Teilen von Tabletten auch die Kosten senken. Einige Medikamente sind in doppelter Dosierung wesentlich günstiger als in einfacher Stärke. Zudem hält die Packung länger, wenn anstelle einer ganzen nur eine halbe Tablette eingenommen wird.

Weshalb kann das Teilen von Tabletten problematisch sein?

Vielen Menschen – besonders Senioren – bereitet das Teilen von Tabletten Probleme: Die Pillen sind zu winzig, die Hälften werden nicht gleich groß bzw. die Tabletten zerbröseln ganz und gar und Senioren haben oft Sehschwierigkeiten bzw. nicht mehr die nötige Kraft und Fingerfertigkeit in ihren Händen.

Wenn die Hälften nicht gleich groß sind, ist jedoch auch die aufgenommene Wirkstoffmenge unterschiedlich. Manche Tablette sind grundsätzlich nicht dazu geeignet, die Dosis durch Teilen zu halbieren. Man darf diese nur teilen, um sie besser einnehmen zu können.

Andere Tabletten dürfen überhaupt nicht geteilt werden, z. B. Wirkstoffe, die „magensaftresistent“ verarbeitet wurden und somit erst im Darm freigesetzt werden. Ihre Arzneistoffe würden von der Magensäure zerstört werden, sollen nur lokal im Darm wirken oder würden zu Übelkeit führen, weshalb die Tabletten mit einem magensaftresistenten Überzug versehen sind. Teilt man diese, fällt der Wirkstoff schützende Effekt weg.

Schließlich gibt es noch solche Medikamente, die ihre Wirkung über den ganzen Tag entfalten (sogenannte Retardtabletten). Aus diesen speziell hergestellten Tabletten wird über den Tag verteilt gleichmäßig eine kleine Menge Wirkstoff freigesetzt – und nicht alles auf einmal. Bricht man solche Tabletten auseinander, wird die Arznei unkontrolliert freigesetzt. Dies kann unter anderem bei Schmerzmitteln und Blutdruckmitteln sehr gefährlich werden. Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen: Manche Retardtabletten mit einer Matrix (aber nicht alle!) sind teilbar. Hier heißt es Aufpassen, wenn Präparate wegen Lieferengpässen ausgetauscht werden sollen.

Auch Filmtabletten oder Dragees sollten nicht geteilt werden. Sie sind mit einem Überzug versehen, der den Wirkstoff vor Licht und Feuchtigkeit schützt oder auch den bitteren Geschmack überdecken soll. Weich- oder Hartgelatinekapseln dürfen ebenfalls nicht geteilt werden, da es nicht möglich ist, dass wirkstoffgleiche Teile entstehen.

Wenn möglich, lieber nicht teilen

Auch nach dem Teilen entstehen Probleme: Die andere Hälfte muss hygienisch aufbewahrt werden und darf nicht Licht und Feuchtigkeit ausgesetzt werden, sonst ändert sich der Wirkstoffgehalt. Aus Gründen der Sicherheit und Hygiene ist es besser, Tabletten nicht zu teilen, wenn es sich vermeiden lässt .

Wie findet man also heraus, ob und wie Tabletten geteilt werden können?

Beipackzettel lesen

Wenn sich im Beipackzettel ein entsprechender Hinweis findet, dürfen die Tablette mit gutem Gewissen geteilt werden. Die Angabe der Teilbarkeit in der Packungsbeilage ist jedoch nicht Pflicht. Tabletten dürfen nur geteilt werden, wenn der Hersteller dies eindeutig angibt.

Bruchkerben

Bruchkerben lassen zwar vermuten, dass die Tablette geteilt werden darf, dies ist jedoch keine Garantie. Denn manche Tabletten enthalten eine Bruchkerbe nur, damit man sie von anderen Medikamenten besser unterscheiden kann – sogenannte Zierbruchrillen. Besitzt die Tablette jedoch keine Bruchkerbe, dürfen Sie das Mittel normalerweise auch nicht zerteilen.

Letztlich kann also nur Fachpersonal beurteilen, ob eine Teilung von Tabletten zur Dosisanpassung möglich ist. Es besteht sonst die Gefahr, dass die Wirkstoffmenge schwankt und das Mittel dadurch plötzlich schwächer oder stärker wirken bzw. Nebenwirkungen hervorruft. Fragen Sie uns in der staggenborg - apotheke im RONDO , wir helfen Ihnen gern.

Wie teilt man Tabletten am besten

Wie es am besten funktioniert, hängt von Größe und Form der Tablette ab. Tabletten mit den Fingern zu halbieren, erfordert etwas Geschicklichkeit und Kraft. Gewölbte Tabletten legen Sie mit der Bruchkerbe nach oben auf eine Tischplatte oder einen Teller. Dann von oben mit einem Finger drücken. Die Tablette bricht dann an ihrer Sollbruchstelle durch. Sie können auch mit den Fingerspitzen die Bruchrille fixieren und kurz und kräftig zudrücken.

Ein Küchenmesser zum Teilen zu verwenden, ist eher umstritten. Positive Ergebnisse lassen sich erzielen, wenn Sie kein spitzes Messer verwenden, die Tablette auf eine weiche Unterlage legen und auf beiden Seiten des Messers gleichmäßig Druck ausüben. Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass die Teilstücke wegspringen oder die Tablette zerbröselt.

Praktische Einnahmehilfen

Bereitet Ihnen das Teilen von Tabletten Probleme, kann ein Tablettenteiler helfen. Er hat die Form einer Klappschachtel, auf deren Innenseite sich eine harte Klinge befindet. Durch Zuklappen wird die Tablette in zwei ungefähr gleich große Teile geteilt. Lassen Sie sich die richtige Anwendung in unserer Apotheke erklären.

Auch hier gilt: mit einem Tablettenteiler sollten Sie Tabletten ohne Bruchkerbe ebenfalls nicht teilen. Andere Möglichkeiten sind die Einnahme von Säften, Tropfen oder Zäpfchen statt einer Tablette oder eine Schluckhilfe, die einen gleitfähigen Überzug um die Tablette bildet. Wir beraten Sie gern in unserer Apotheke dazu.

Bernhard Ebbert,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

63% gespart

BROMUC

akut 600 mg Hustenlöser Plv.z.H.e.L.z.Einn. 1)

Arzneimittel zur Verflüssigung zähen Schleims in den Atemwegen. Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene.

PZN 11353150

statt 10,69 2)

20 ST

3,99€

Jetzt bestellen
44% gespart

NASENDUO

Nasenspray 1)

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen.

PZN 12521543

statt 7,50 2)

10 ML (419,00€ pro 1l)

4,19€

Jetzt bestellen
49% gespart

WICK

MediNait Erkältungssirup für die Nacht 1)

Gegen Beschwerden von Erkältungen und grippalen Infekten in der Nacht.

PZN 2702315

statt 16,18 2)

90 ML (92,11€ pro 1l)

8,29€

Jetzt bestellen
46% gespart

SILOMAT

gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft 1)

Zur symptomatischen Behandlung des Reizhustens.

PZN 4179059

statt 11,15 2)

100 ML (59,90€ pro 1l)

5,99€

Jetzt bestellen
46% gespart

BUSCOPAN

plus 10 mg/500 mg Filmtabletten 1)

Buscopan plus hilft bei krampfartigen Schmerzen und gegen Regelschmerzen.

PZN 2483617

statt 13,99 2)

20 ST

7,49€

Jetzt bestellen
45% gespart

PERENTEROL

forte 250 mg Kapseln 1)

Zur Einnahme bei Durchfall und bei Akne.

PZN 4796869

statt 19,99 2)

20 ST

10,99€

Jetzt bestellen
46% gespart

DOBENDAN

Direkt zuckerfrei Flurbiprofen 8,75mg Lut 1)

Zur langanhaltende Linderung von Halsschmerzen. Die Lutschtabletten sind ohne Zucker und wirken entzündungshemmend.

PZN 10326895

statt 12,95 2)

24 ST

6,99€

Jetzt bestellen
50% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Waldbeere 1)

Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

PZN 10078411

statt 10,98 2)

20 ST

5,49€

Jetzt bestellen
44% gespart

NASIVIN

Natura Nasenspray

Natürlich abschwellendes Nasenspray bei Erkältungen und Allergien.

PZN 18803857

statt 7,97 3)

20 ML (224,50€ pro 1l)

4,49€

Jetzt bestellen
43% gespart

VIGANTOLVIT

2000 I.E. Vitamin D3 Weichkapseln

Nahrungsergänzungsmittel in Weichkapselform für den zusätzlichen Vitamin-D-Bedarf.

PZN 12423869

statt 17,99 3)

120 ST

10,29€

Jetzt bestellen
44% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Bei Erkältung und grippalen Infekten. Mit Vitamin C und 4er-Wirkstoffkombi gegen Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen, Fieber und Reizhusten.

PZN 571748

statt 15,97 2)

24 ST

8,99€

Jetzt bestellen
42% gespart

MYKOFUNGIN

3 Kombi 200 mg Vaginaltab.+10 mg/g Cre. 1)

Zur Behandlung von Pilzinfektionen.

PZN 13832268

statt 10,33 2)

1 P

5,99€

Jetzt bestellen
50% gespart

NUROFEN

400 mg Weichkapseln 1)

Zur Anwendung bei Erwachsenen, bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

PZN 16225037

statt 9,97 2)

20 ST

4,99€

Jetzt bestellen
47% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen Spray 8,75mg/Dos.Mund 1)

Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen.

PZN 11024417

statt 14,98 2)

15 ML (532,67€ pro 1l)

7,99€

Jetzt bestellen
46% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabl. 1)

Schmerzlindernd und abschwellende Wirkung bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

PZN 6866410

statt 12,95 2)

24 ST

6,99€

Jetzt bestellen
55% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Schmerzgel zur Behandlung von akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen.

PZN 16705004

statt 18,98 2)

100 G (84,90€ pro 1kg)

8,49€

Jetzt bestellen
55% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel.

PZN 16197878

statt 10,98 2)

20 ST

4,99€

Jetzt bestellen
36% gespart

DOPPELHERZ

A-Z+Omega-3 all-in-one system Kapseln

Enthält sorgfältig aufeinander abgestimmte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – von Vitamin A bis Zink.

PZN 18196676

statt 12,95 3)

30 ST

8,29€

Jetzt bestellen
41% gespart

DOPPELHERZ

Ginkgo 120 mg system Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

PZN 10963248

statt 59,64 2)

120 ST

34,99€

Jetzt bestellen
30% gespart

DOC

THERMA Wärme-Auflage Nacken

Wohltuende Wärme zur Linderung von Muskel- und Gelenkschmerzen im Nacken- und Schulterbereich.

PZN 18017159

statt 9,96 3)

2 ST

6,99€

Jetzt bestellen
43% gespart

TYROSUR

Wundheilgel 1)

Wirkt antibakteriell und beschleunigt die Heilung entzündeter Wunden. Atmungsaktiv und feuchtigkeitsspendend. Für die ganze Familie geeignet.

PZN 12399929

statt 6,96 2)

5 G (798,00€ pro 1kg)

3,99€

Jetzt bestellen
48% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz.

PZN 1479157

statt 14,30 2)

20 ST

7,49€

Jetzt bestellen
32% gespart

ORTHOMOL

Immun Granulat Beutel

Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Mikronährstoffen für das Immunsystem.

PZN 1319962

statt 62,99 3)

30 ST

42,99€

Jetzt bestellen
50% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Classic 1)

Mund- und Rachentherapeutikum. Geschmack: Minze.

PZN 7727923

statt 10,98 2)

20 ST

5,49€

Jetzt bestellen
55% gespart

LINGUMELT

akut 2 mg Lyophilisat zum Einnehmen 1)

Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

PZN 17526835

statt 11,17 2)

12 ST

4,99€

Jetzt bestellen
48% gespart

ELYTRO

Pulver z.Herst.e.Lösung z.Einnehmen

Zum Diätmanagement von Flüssigkeitsmangel (Dehydration) bei Durchfallerkrankungen. Geschmacksneutrales Pulver zur Herstellung einer Lösung.

PZN 18653180

statt 13,49 3)

20 ST

6,99€

Jetzt bestellen
24% gespart

MANUKA

HEALTH MGO 400+ Manuka Honig+e.L.Gesch.set

Zum Einrühren in Tee oder Kaffee, für das gewisse Extra im Kuchen, auf dem Brot oder als Superfood-Zutat in Smoothies.

PZN 16877018

statt 61,95 3)

250 G (187,96€ pro 1kg)

46,99€

Jetzt bestellen
57% gespart

H&S

Husten- und Bronchialtee N Filterbeutel

Pflanzliches Arzneimittel bei Anzeichen von Bronchitis. Symptome der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.

PZN 3796790

statt 4,65 3)

20X2.0 G (49,75€ pro 1kg)

1,99€

Jetzt bestellen
38% gespart

CETAPHIL

Feuchtigkeitscreme

Pflegt chronisch trockene und empfindliche Haut.

PZN 1874014

statt 28,95 3)

456 ML (39,45€ pro 1l)

17,99€

Jetzt bestellen
48% gespart

PROSPAN

Hustenliquid im Portionsbeutel 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei katarrhalischen Erkrankungen der Atemwege.

PZN 3330867

statt 9,97 2)

21X5 ML (49,43€ pro 1l)

5,19€

Jetzt bestellen
42% gespart

ARTELAC

Complete MDO Augentropfen

Bereits mit einem Tropfen rundum sicher versorgt. Besondere Zusammensetzung mit Hyaluronsäure und Lipiden. Ohne Konservierungsmittel und damit sehr gut verträglich.

PZN 12436056

statt 17,95 3)

10 ML (1049,00€ pro 1l)

10,49€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Parodont-Expert Mundspülung

Hilft die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen die Ursache von Zahnfleischbluten, Parodontitis und Zahnfleischrückgang zu stärken.

PZN 18435098

400 ML (14,97€ pro 1l)

5,99€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Parodont-Expert Zahnpasta

Stärkt die Widerstandskraft des Zahnfleischs, sogar gegen Parodontitis.

PZN 12442269

75 ML (66,53€ pro 1l)

4,99€

Jetzt bestellen
48% gespart

KAMISTAD

Gel 1)

Arzneimittel zur Behandlung von leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut.

PZN 3927045

statt 13,32 2)

10 G (699,00€ pro 1kg)

6,99€

Jetzt bestellen
54% gespart

NARATRIPTAN-ratiopharm

bei Migräne Filmtabletten 1)

Migräne wird langanhaltend gelindert. Auch gegen begleitende Krankheitssymptome wirksam. Mit dem gut verträglichen Migräne- Wirkstoff Naratriptan.

PZN 9321616

statt 8,76 2)

2 ST

3,99€

Jetzt bestellen
41% gespart

CANEPHRON

Uno überzogene Tabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei leichten Beschwerden der Harnwege.

PZN 13655004

statt 23,91 2)

30 ST

13,99€

Jetzt bestellen
34% gespart

EUCERIN

Anti-Age Hyaluron-Filler+Elasticity LSF 30

Anti-Aging Gesichtspflege für reife Haut mit LSF 30 und UVA-Schutz.

PZN 16154610

statt 37,95 3)

50 ML (499,80€ pro 1l)

24,99€

Jetzt bestellen
28% gespart

EUCERIN

DermoPure Triple Effect Reinigungsgel

Reinigungsgel für das Gesicht bei Spätakne. Waschgel mit Salicylsäure.

PZN 18222095

statt 16,75 3)

150 ML (79,93€ pro 1l)

11,99€

Jetzt bestellen
45% gespart

BIOLECTRA

Magnesium 400 mg ultra Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit 400 mg Magnesium pro Kapsel. Vegan.

PZN 10043625

statt 11,38 3)

20 ST

6,29€

Jetzt bestellen
27% gespart

EUBOS

SENSITIVE Hand Repair & Schutz Creme

Intensive Pflege für trockene, rissige Hände.

PZN 677398

statt 7,50 3)

75 ML (73,20€ pro 1l)

5,49€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

staggenborg - apotheke im RONDO

staggenborg - apotheke im RONDO

Am Ahlmannkai 2

24782 Büdelsdorf

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 20:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 18:00 Uhr


PayBack

Ihr exklusiver Rabatt

Nutzen Sie jetzt Ihre Punktechancen und profitieren Sie von Ihren PayBack Vorteilen! 

mehr lesen >

www.payback.de

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de